ART Regio Tours
ART Regio Tours

Sie haben Fragen?

Wir beraten Sie gerne.

 

+49 (0)721 470 98 50

 

Nutzen Sie auch unser Kontaktformular.

Über uns

Seit nun schon sechs Jahren möchte Ihnen unser Team aus Historikerinnen, Kunsthistorikerinnen und einer Archäologin die Kunstschätze in Karlsruhe und der Region, in Baden und Württemberg, im Kraichgau und im Elsass näher bringen.

 

Hin und wieder verstärken Gäste unser Team, etwa in Basel, Pforzheim, Dornach oder Stuttgart.

 

Und das ist unser Basis-Team:

Dr. phil. habil. Elisabeth Spitzbart, Kunsthistorikerin

Als ich ArtRegioTours 2006 gegründet habe, konnte ich bereits auf ein erfahrungsreiches Berufsleben zurückblicken.

 

Das Studium der Kunstgeschichte führte mich von Düsseldorf über Bonn nach Stuttgart, wo ich den Magister Artium und 1989 die Promotion zu dem Thema "Die Kirchenbauten von Martin Elsaesser" ablegte.
Nach einigen Jahren als Lehrbeauftragte am Institut für Kunstgeschichte der Universität Stuttgart und an der dortigen Hochschule für Bildende Künste kam ich 1991 als wissenschaftliche Mitarbeiterin an das Institut für Baugeschichte an der TH Karlsruhe, wo ich mich im Jahre 2000 mit einer Arbeit über den Karlsruher Architekten Karl Joseph Berckmüller habilitierte.

 

Schon früh in meinem beruflichen Werdegang entdeckte ich eine besondere Vorliebe für die oft übersehenen Kunstschätze vor der eigenen Haustür, was sich schon in der Auswahl der Themen meiner wissenschaftlichen Arbeiten niederschlug. Mit der Gründung von ArtRegioTours habe ich mir dieses Thema zur Hauptaufgabe gemacht und freue mich, in einem Team von engagierten Mitarbeiterinnen unsere Gäste zu Architektur, Kunst und Kultur in Stadt und Region führen zu dürfen.

 

 

Vanessa Beer M.A., Kunsthistorikerin

Hildegard Schmid M.A.

Sandra Eberle M.A. Kunsthistorikerin

Anderen Menschen Kunst und Geschichte unserer Region nahezubringen, ist mein besonderes Anliegen. Schon in meinem Studium der Kunst- und Baugeschichte und der Architektur in Karlsruhe habe ich mich mit historischen Bauten in der Fächerstadt beschäftigt. Seit einem wissenschaftlichen Volontariat bei den Staatlichen Schlössern und Gärten Baden-Württemberg (2004-2006) sind badische Landesgeschichte, Schlösser und Fürstenhäuser mein Spezialgebiet. Derzeit bin ich freie Kunsthistorikerin und Autorin und erarbeite Publikationen, Führungen, wissenschaftliche Recherchen und Konzepte aller Art zur Kunst und Kultur am Oberrhein. Darüber hinaus habe ich ein Faible für angewandte Kunst der Moderne und promoviere über Gebrauchsgrafik des Karlsruher Künstlerbunds zwischen 1896 und 1914. 

Dr. Petra Mayer-Reppert M.A., Archäologin


geboren am 6.10.1963 in Karlsruhe, hat ihr Archäologie–Studium an der Albert-Ludwigs-Universität in Freiburg i.Br. 1989 mit einer Magisterarbeit über Römische Altfunde aus Konstanz abgeschlossen. In ihrer 2001 fertiggestellten Dissertation beschäftigte sie sich mit dem Thema: „Terra Sigillata aus der römischen Zivilsiedlung von Hüfingen-Mühlöschle, Schwarzwald-Baar-Kreis“.
Frau Mayer-Reppert lebt heute als freiberufliche Archäologin und Museumspädagogin in Karlsruhe und beschäftigte sich neben vielen anderen Themen ausführlich mit römischen Militärbädern.

Nina Rind M.A., Kunsthistorikerin

Ich habe Kunstgeschichte und Psychologie in Karlsruhe, Berlin und Heidelberg studiert und schreibe derzeit an meiner Promotion über "Abstrakte Filme der 20er Jahre" an der Uni Frankfurt.
Seit 2005 arbeite ich als freie Kunsthistorikerin für verschiedene Institutionen
in der Kunstvermittlung sowie als Dozentin in der Erwachsenenbildung.
Mein Schwerpunkt ist Kunst, Architektur und Film der Klassischen Moderne bis heute.

Dr. Margarete Zink, Kunsthistorikerin


Anrufen

E-Mail

Anfahrt