ART Regio Tours
ART Regio Tours

Sie haben Fragen?

Wir beraten Sie gerne.

 

+49 (0)721 470 98 50

 

Nutzen Sie auch unser Kontaktformular.

Heinrich Kirchhoff

Ein Sammler von Jawlensky, Klee, Nolde, ...

Oskar Kokoschka, Geschwister, 1914. Leopold-Hoesch-Museum & Papiermuseum, Düren. Foto: Peter Hinschläger, Aachen

Zwischen 1914 und 1934 baute das Wiesbadener Ehepaar Heinrich und Tony Kirchhoff eine hochkarätige Kunstsammlung auf, die vor allem Künstler des deutschen Impressionismus und Expressionismus berücksichtigte. Das Museum Wiesbaden zeichnet nun erstmals die Entstehungsgeschichte der Sammlung nach, deren Exponate heute in weltberühmten Museen hängen, und gibt Einblicke in das privilegierte Leben des Sammlerpaares. Anschließend spazieren wir zu den ehemaligen Wohnhäusern von Kirchhoff und Jawlensky, besuchen u.a. das Grab des Malers auf dem Russischen Friedhof. Der Nachmittag ist frei für den Besuch des Sternschnuppenmarkts.

 

Sa 2.12., 8-19 Uhr
Treffpunkt: Karlsruhe Hbf, Busbahnhof

Leitung: Monika Öchsner M.A. und Dr. Katja Förster 

Gebühr: 73 € für Busfahrt, Eintritt, Führungen und Reiseleitung


Anrufen

E-Mail

Anfahrt