ART Regio Tours
ART Regio Tours

Sie haben Fragen?

Wir beraten Sie gerne.

 

+49 (0)721 470 98 50

 

Nutzen Sie auch unser Kontaktformular.

Tomi Ungerer - Arbeiten aus Kindheit und Jugend

© Tomi Ungerer, Foto: Musées de la Ville de Strasbourg, Mathieu Bertola

Kindheit und Jugend Tomi Ungerers sind der Schlüssel zu seinem späteren Werk. Das Lavieren zwischen den Nationalitäten und Sprachen, die Erkenntnis, dass auch ein deutscher Besatzungssoldat ein Lächeln und eine Seele haben konnte, und die Franzosen nach 1945 nicht nur als Befreier auftraten, ließen in ihm eine besondere Vorliebe für das Paradoxe reifen, das sein Werk bis heute prägt. Vor allem aber führten ihn diese Erlebnisse zu seinem klaren Bekenntnis zu seiner elsässischen Heimat und zu Europa.

In seinen Kindheitserinnerungen „Die Gedanken sind frei“ schreibt er:

Meine Wurzeln liegen im Elsass, mein Laub nehm' ich mit. Ich nenne das meine Abstammung. Ich bin stolz, Elsässer zu sein, ich bin stolz auf mein bescheidenes Volk, auf Albert Schweitzer, Ettore Bugatti, die Marx Brothers, den Weihnachtsmann, Bartholdi alias Berchtold, dem wir die Freiheitsstatue verdanken, auf Sebastian Brant und sein Narrenschiff….“ und er ergänzt wenige Zeilen später: „Wir Elsaesser sind geborene Europäer.“

Schon als Schüler reagierte er auf politische Ereignisse seiner Zeit und alles, was ihn bewegte mit Bleistift und Buntstift. Da seine Mutter sorgfältig aufbewahrte, was ihr Nesthäkchen produzierte – Ungerer war das jüngste von vier Kindern, seine Geschwister sind mindestens 10 Jahre älter als er – kann das Tomi-Ungerer Museum in Straßburg seine jungen Jahre sehr gut dokumentieren.

Das Museum für Angewandte Kunst in Straßburg zeigt u.a. eine Auswahl an Spielzeug, das Ungerer entworfen hat.

Tomi Ungerer, 1935, Foto: Collection musée Tomi Ungerer – Centre international de l’Illustration, Strasbourg

Donnerstag, 27. Juli 2017, 8.30 - 18 Uhr

Treffpunkt: Karlsruhe Hbf, Busbahnhof

Führung: Régine Baumgaertner

Reiseleitung: Elisabeth Spitzbart

72 € für Anfahrt, Eintritte, Führungen und Reiseleitung


Anrufen

E-Mail

Anfahrt