ART Regio Tours
ART Regio Tours

Sie haben Fragen?

Wir beraten Sie gerne.

 

+49 (0)721 470 98 50

 

Nutzen Sie auch unser Kontaktformular.

Jardin de Berchigranges

zur Narzissenblüte

Jardin de Berchigranges im April © Jardin de Berchigrange

Der Jardin de Berchigranges liegt auf 650 m Höhe in einer Granit-Moräne, wo Bächlein und Kaskaden die lokale Flora umgeben. Hier gedeihen dank der Pflege der Besitzer mehr als 400 verschiedene Pflanzenarten, eine „einzigartige und poetische Ode an die Natur“.

Im Juli 2018 haben wir diesen Garten besucht und waren begeistert von der Anlage, der Gestaltung, der perfekten Pflege, die doch so natürlich aussieht und der reichen Vegetation.

Der erste Höhepunkt im Gartenjahr von Berchigranges ist der April, wenn mehr als 400 verschiedene Narzissenarten einen Vorgeschmack geben auf die Fülle des Sommers. Die Osterglocken werden begleitet von anderen Frühlingsblumen wie dem Erythronium (Zahnlilien), Anemonen, Leucojum (Knotenblumen), Puschkinien, Traubenhyazinthen (Muscari), Krokussen und anderen Zwiebelpflanzen. Mehr als 40.000 Blüten öffnen sich jedes Jahr, um das Frühjahr zu feiern .

Auf dem Hinweg fahren wir voraussichtlichlich die Jardins de Callune an. Wegen der dortigen Winterpause erhalten wir von dort im Augen-blick noch keine Antwort auf unsere Anfrage.

 

Mittwoch, 24.April 2019, 8-20 Uhr

Treffpunkt: Karlsruhe Hbf, Busbahnhof

Leitung: Dr. Elisabeth Spitzbart

79 € für Busfahrt, Eintritte, Führungen und Reiseleitung

 

Jardin de Berchigranges
Narcissus poeticus, Von Jean-Jacques MILAN - Created by Jean-Jacques MILAN, CC BY-SA 3.0, https://commons.wikimedia.org/w/index.php?curid=183872

Anrufen

E-Mail

Anfahrt