ART Regio Tours
ART Regio Tours

Sie haben Fragen?

Wir beraten Sie gerne.

 

+49 (0)721 470 98 50

 

Nutzen Sie auch unser Kontaktformular.

Reichsstadt, Provinzstadt, Eurometropole

Ein Bummel durch die Gassen des alten Straßburgs

Karte von Straßburg, Frans Hogenberg, 1572 Gemeinfrei, https://commons.wikimedia.org/w/index.php?curid=60657459

Bis zu ihrer Besetzung 1681 durch Ludwig XIV. war die Reichsstadt Straßburg eine der bedeutendsten kulturellen und wirtschaftlichen Metropolen des Heiligen Römischen Reichs Deutscher Nation. Im kollektiven Gedächtnis der Deutschen blieb die Rolle Straßburgs durch die hier wirkenden Persönlichkeiten wie Erwin von Steinbach, Johannes Gutenberg, Johann Wolfgang von Goethe oder Johann Gottfried Herder lebendig. Wir besuchen die Monumente der reichsstädtischen Zeit wie das Münster mit seinem 142 Meter hohen Turm, das Frauenhaus, die Große Metzig, die St. Thomaskirche, und die Jung-Sankt-Peter-Kirche, die zahlreichen Fachwerkhäuser in der Altstadt sowie das Gerberviertel „La Petite France“, aber auch die barocken Palais sowie die prachtvolle Residenz der Fürstbischöfe von Rohan aus französischer Zeit. Wir folgen einerseits den Spuren Mozarts, Goethes und des Maréchal de Saxe, lernen aber auch die Bedeutung der Stadt für die französische Kultur kennen: Hier wurde zum ersten Male die Marseillaise gesungen und die Gänseleberpastete erfunden.

Mittwoch, 10.4.2019, 8-19 Uhr

Treffpunkt: Karlsruher Hfb, Bahnhofshalle / Ecke Buchhandlung

Leitung: Tobias Möllmer M.A., promovierter Kunsthistoriker

72 € für Zug- und Straßenbahnfahrt, Führungen und Reiseleitung

 

Gerberviertel- La Petite France Von de:Benutzer:FloSch - Originally created and upload to the German Wikipedia by FloSch, CC BY-SA 3.0, https://commons.wikimedia.org/w/index.php?curid=3589517

Anrufen

E-Mail

Anfahrt