ART Regio Tours
ART Regio Tours

Sie haben Fragen?

Wir beraten Sie gerne.

 

+49 (0)721 470 98 50

 

Nutzen Sie auch unser Kontaktformular.

Faszinierendes Jugendstilerbe in Darmstadt und Bad Nauheim

Die Zwei-Tages-Fahrt führt zu zwei bedeutenden Jugendstilstädten: Darmstadt und Bad Nauheim.

Wohnhaus von Peter Behrens Mathildenhöhe, von Dontworry - Eigenes Werk, CC BY-SA 3.0, https://commons.wikimedia.org/w/index.php?curid=10822949

Der junge, engagierte Großherzog Ernst Ludwig von Hessen und bei Rhein (Hessen-Darmstadt) bringt den Jugendstil von England nach Hessen und gründet in Darmstadt auf der Mathildenhöhe 1899 eine eigene Jugendstil-Künstlerkolonie. Unter dem Leitspruch „Mein Hessenland blühe und in ihm die Kunst“ erwartete er aus einer Verbindung von Kunst und Handwerk eine wirtschaftliche Belebung für sein Land. Das Ziel der Künstler sollte die Erarbeitung neuzeitlicher und zukunftsweisender Bau- und Wohnformen sein. Dafür berief er die Jugendstilkünstler Peter Behrens, Joseph Maria Olbrich, Paul Bürck, Rudolf Bosselt, Hans Christiansen, Ludwig Habich und Patriz Huber nach Darmstadt.

 

 

Sprudelhof Bad Nauheim, von Frank Witthaus (ezeew) - Eigenes Werk, CC BY-SA 2.5, https://commons.wikimedia.org/w/index.php?curid=1300291

 

Das Jugendstilerbe Bad Nauheims ist ebenfalls diesem kunstbegeisterten Großherzog zu verdanken. Doch hier entstand keine Künstlerkolonie, sondern die Kuranlage des Sprudelhofs, das bis heute größte geschlossene Jugendstil-Ensemble Europas. Bedeutende Vertreter der Künstlerkolonie waren auch hier an der Umsetzung dieses Gesamtkunstwerks beteiligt, das dennoch mit seiner an Wasser und Meereswelt orientierten Symbolik einen ganz eigenen Charakter aufweist.

 

Prinzessinnenhaus Wolfspark, von Joseph Maria Olbrich

Am ersten Tag besuchen wir in Darmstadt am Vormittag das Jugendstilbad und die Bauhütte, nachmittags die Künstlerkolonie Mathildenhöhe. Nach einer Übernachtung in Darmstadt geht es zunächst in den Wolfspark, wo der Großherzog für seine Tochter von Joseph Maria Olbrich ein Spielhaus, das Prinzessinnenhaus, erbauen ließ. Um die Mittagszeit erreichen wir Bad Nauheim mit seinen Kuranlagen.

 

15./16.7. 2017

Treffpunkt: KA Hbf, Busbahnhof, 8 Uhr

Reiseleitung: Nina Rind M.A., Gerald Geib, Darmstadt

Preis für Busfahrt, 1 Übernachtung Welcome Hotel**** mit HP, alle Eintritte, Führungen, Reiseleitung: 226 €, EZ-Zuschlag: 20 € 

 


Anrufen

E-Mail

Anfahrt